Letzte Änderung:  
29.03.2010 13:10:12
 
ein Counter...
Anmelden
  Dokumentation - [Datenzugriff] - [(b) Festlegen von Parametern] - [MakeRedLine]  
Bild Über IWAN
Bild Das Produkt
Bild ein wenig Technik
Bild Referenzen
Bild Open GIS
Bild History
Bild Aktuelle Änderungen

Bild Dokumentation
Bild Datenzugriff
PixelBild (a) Befehle zur Ebenenerstellung
PixelBild (b) Festlegen von Parametern
PixelBild AttachSession
PixelBild CreateTheProject
PixelBild ExportTheLayer
PixelBild GetLegSymbol
PixelBild MakeRedLine
PixelBild SendMail
PixelBild SetErrorOutput
PixelBild SetTheDrawSelParameters
PixelBild SetTheImageParameters
PixelBild SetTheRedlineParameters
PixelBild StoreParamExtern
PixelBild UseTheSymbolset
PixelBild (c) Kartenerstellung/Navigation
PixelBild (d) Selektion/Filter
PixelBild (e) Abfragesprache ISQL
PixelBild (f) Allgemeine Hinweise
Bild IwanScript
Bild Symbole und Klassifikation
Bild How-To's
Bild Beispielskripten

Bild Kontakt/Impressum
Bild Kontakt
Bild Impressum
Bild Haftungsausschluss
Bild Copyright
Bild Weitere Links

 

MakeRedLine

Ermöglicht die Darstellung eines frei definierbaren Objektes in einer Sitzung. Das Objekt bleibt über die gesamte Sitzung vorhanden. Es können beliebig viel RedLine Objekte vorhanden sein.
Das Löschen einzelner Objekte ist nicht vorgesehen.

Syntax

Hinweis: alle mit einem * in der Beschreibung gekennzeichneten Angaben sind optional

MakeRedLine(
theType:value,
theGeometry:value,
theSymbol:value,
theROP2Code:value,
theName:value,
theSymbolSet:value);

theType

legt die Art der Aktion fest.
  • clear - löscht das bestehende Redline-Objekt (keine weiteren Argumente sinnvoll)
  • add - fügt die angegebene Geometrie dem Objekt hinzu
  • replace - ersetzt das bestehende Objekt mit der angegebenen Geometrie

theGeometry

String Repräsentation einer Geometrie

theSymbol

Symbolnummer für das Redline-Objekt.

theROP2Code

legt fest, wie die Redline und Kartenbild übereinander gelegt werden (z.B. einfaches Überdecken, Ineinanderkopieren, Negativ usw.) für Angaben dazu siehe MSDN. (Bsp.: "R2_MaskPen")

theName

Optionaler Name für diesen Eintrag. Wird in Verwendung mit CLEAR kein Name angegeben, werden alle Einträge gelöscht. Ansonsten nur die Benannten. Die Namen müssen nicht eindeutig sein.

theSymbolSet

Lädt eine spezielle Symbolpalette für die Redline Objekte. Die Projektglobale Symbolpalette für RedLines wird damit überschrieben.

Hinweise

Die Symbolnummer bezieht sich immer auf das Projektsymbolset, es sei denn bei SetTheRedlineParameters wird ein anderes definiert.
Die Darstellung erfolgt mit der nächsten Kartenanforderung.

Beispiele
Go;
/*~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Beispiel


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*/
MakeRedLine theType=ADD TheGeometry=gPOINT:450000|560000 theSymbol=12 theROP2Code=R2_MaskPen;
End;


Druckersymbol Druckversion dieser Seite 

Zuletzt geändert am 15.08.07 (rn)
Seitenalias: "MakeRedLine"
   Sitemap | IDU Homepage: [http://www.idu.de] cardo Homepage: [http://www.cardogis.com] GDDB Homepage: [http://www.gddb.de]