Letzte Änderung:  
29.03.2010 13:10:12
 
ein Counter...
Anmelden
  Dokumentation - [Datenzugriff] - [(a) Befehle zur Ebenenerstellung] - [AddTheSDERaster]  
Bild Über IWAN
Bild Das Produkt
Bild ein wenig Technik
Bild Referenzen
Bild Open GIS
Bild History
Bild Aktuelle Änderungen

Bild Dokumentation
Bild Datenzugriff
PixelBild (a) Befehle zur Ebenenerstellung
PixelBild AddNewRasterLayer
PixelBild AddTheAnnotationLayer
PixelBild AddTheAnnotationLayerA
PixelBild AddTheDesignLayer
PixelBild AddTheGenericLayer
PixelBild AddTheGridLayer
PixelBild AddTheImageCatalog
PixelBild AddTheLinkLayer
PixelBild AddTheODBCLayer
PixelBild AddTheRasterLayer
PixelBild AddTheRemoteLayer
PixelBild AddTheSDELayer
PixelBild AddTheSDERaster
PixelBild AddTheSDOLayer
PixelBild AddTheShapeLayerA
PixelBild (b) Festlegen von Parametern
PixelBild (c) Kartenerstellung/Navigation
PixelBild (d) Selektion/Filter
PixelBild (e) Abfragesprache ISQL
PixelBild (f) Allgemeine Hinweise
Bild IwanScript
Bild Symbole und Klassifikation
Bild How-To's
Bild Beispielskripten

Bild Kontakt/Impressum
Bild Kontakt
Bild Impressum
Bild Haftungsausschluss
Bild Copyright
Bild Weitere Links

 

AddTheSDERaster

Lädt eine SDE Rasterdaten Ebene.
Ab Iwan Version 4.x sind auch Float - Grid's mit Klassifikation möglich.

Syntax

Hinweis: alle mit einem * in der Beschreibung gekennzeichneten Angaben sind optional

AddTheSDERaster(
theName:value,
theMinScale:value,
theMaxScale:value,
onlyInUserScope:value,
theMaxDrawCount:value,
useDrawSel:value,
theImageType:value,
setSecurity:value,
theProjection:value,
theInitExtent:value,
theServer:value,
theUser:value,
thePwd:value,
theLayer:value,
usePool:value,
thePALColor:value,
theAlphaValue:value,
theTransparencyColor:value,
theSymbolSet:value,
theSymbolFile:value,
theWhereStmt:value);

theName

der eindeutige Name dieser Ebene innerhalb des aktuellen Projektes

theMinScale

* die untere Anzeigegrenze für diese Ebene, betrifft nur die Darstellung

theMaxScale

* die obere Anzeigegrenze für diese Ebene, betrifft nur die Darstellung

onlyInUserScope

* legt fest, dass diese Ebene nur für den Sitzungseingentümer gültig ist. Mögliche Werte sind "true" oder "false".

theMaxDrawCount

* legt fest, wie viele Threads gleichzeitig diese Ebene darstellen dürfen

useDrawSel

* Die Darstellung selektierter Elemente einer Ebene sind normalerweise an die Sichtbarkeits- und Maßstabsbegreznungen der Ebene gebunden. Um die Darstellung der selektierten Elemente in allen Fällen zu erzwingen, kann dieser Parameter auf "true" gesetzt werden.

theImageType

* Standardmäßig werden alle Karten in dem verlustfreien Format PNG an den Client ausgeliefert. Um für bestimmte Ebenen die Ausgabe in einer anderen Komprimierung zu erzwingen, kann dieser Paramter gesetzt werden. Mögliche Werte sind "PNG","JPG","GIF".
Die Auswertung erfolgt in der angegebenen Darstellung. Wird mindestens ein Element aus dieser Ebene gezeichnet und der definierte Imagetyp hat eine geringere Priorität (weiter Rechts in dieser Liste) als der Standardtyp, wird die Gesamtkarte in dieser Komprimierung ausgegeben. Dieses Features ist besonders für Luftilder u.Ä. in Kombination mit dem Wert "JPG" zu verwenden, da dieser Algorithmus für diese Bildtypen wesentlich effizienter ist.

setSecurity

* Legt benutzerspezifische Sicherheitseinstellungen für diese Ebene fest. Beachten Sie vor allem das Abschalten der Vererbung von projektweiten Einstellungen, um ganz spezielle Modifikationen vornehmen zu können.

theProjection

* legt den EPSG Parameter für die Projektion dieser Ebene fest. Die Daten werden zur Laufzeit in die im Projekt festgelegte Projektion transformiert.

theInitExtent

* Überschreibt die Extent-Informationen einer Ebene. Diese werden normalerweise aus den vorhandenen Geodaten ermittelt. Die Angabe erfolgt in der Form 'xmin|ymin|xmax|ymax'. Verfügbar ab Version 3.3.3.450.

theServer

Enthält den Servernamen und die SDE Instanz in der Form ServerName:Instanz

theUser

SDE - Benutzername

thePwd

Passwort

theLayer

Name des SDE-Layers. Es kann durch "|" der Name der Raster-Spalte angegben werden. Für SDE Version 8 ist der Stanard "IMAGE", für SDE 9 "RASTER". Erhalten Sie den Fehler -38, Attribute column not found muss dieser Parameter evtl. geändert werden.

usePool

Erzwingt das Wiederverwenden von Verbindungen (Standardwert: false, derzeit noch experimentell)

thePALColor

Für 1Bit Raster kann hier eine Ersetzungsfarbe definiert werden.

theAlphaValue

Alphawert für die Darstellung dieser Ebene. Die Angabe erfolgt in Prozent (ohne das % Zeichen). 100(%) = keine Transparenz. 0(%)=Vollständige Transparenz

theTransparencyColor

Angabe der Farbe welche als Transparent definiert ist. Die Angabe in der Form "White|10" besagt, dass Weiß mit einer Toleranz von 10% Transparent dargestellt wird.

theSymbolSet

* nur für Float - Grid Der Name einer IPALX Datei, es werden *nur* die Pinselvordergrundfarben verwendet

theSymbolFile

* nur für Float - Grid Die Klassifikation für die Darstellung, als Besonderheit muss beachtet werden, dass als Spaltenname "GridValue" anzugeben ist.

theWhereStmt

Legt einen Filter für Rastercataloge fest. Angabe erfolgt als Where Fragment, z.B: "STAND = '2006'"

Hinweise

Beispiele
Go;
/*~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zugriff auf Rasterdaten


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*/
//ein 1Bit Raster, alle gesetzten Werte werden in Rot dargestellt. //Weiß wird Transparent. ret=ExecOld("ADDTHESDERASTER", theName:"L242", theDescription:"TEST SDE - Raster TK", theServer:"kif:5151", theUser:"sde", thePwd:"xxxxx", theLayer:"TKGEW", theTransparencyColor:"White" usePool:true, thePalCOlor:"red"); //ein Rastercatalog mit eigener Palette. //Die Ebene wird mit 50%tigem Alpha //gezeichnet. ret=ExecOld("ADDTHESDERASTER", theName:"L241", theDescription:"TEST SDE - Raster", theServer:"kif:5151", theUser:"sde", thePwd:"xxxxx", theLayer:"BAUTZEN_KAT", usePool:"true", theImageType:"JPG", theAlphaValue:50); //ein Grid mit 32Bit Float Werten und Klassifikation. ret=ExecOld("ADDTHESDERASTER", theName:"L241", theDescription:"SDE Float Grid", theServer:"kif:5151", theUser:"sde", thePwd:"xxxxx", theLayer:"SDE.SDE.GRID", theSymbolSet:"..\..\IwanStuff\Paletten\Grid.ipalx", theSymbolFile:"..\..\IwanStuff\Legenden\Grid.ilf"); Die Datei "ddGrid.ilf"
IWAN_LEGEND_RANGE GridValue FLOAT 0 10 4 gering 11 20 5 mittel 20 30 6 hoch 30 40 7 hoch 40 60 8 höher $ALLOTHER 9 > höher ... und "ddGrid.ipalx"
Go; call "SC"; SetBrushPropEx(4,true,"RGB(255,0,0)","NONE","NULL"); SetBrushPropEx(5,true,"RGB(255,102,0)","NONE","NULL"); SetBrushPropEx(6,true,"RGB(255,204,0)","NONE","NULL"); SetBrushPropEx(7,true,"RGB(209,241,0)","NONE","NULL"); SetBrushPropEx(8,true,"RGB(119,213,0)","NONE","NULL"); SetBrushPropEx(9,true,"RGB(29,185,0)","NONE","NULL"); routine "SC";SetNewSymbolCount(9,false,false);EndRoutine; End;
End;
Verwandte Themen
AddTheSdeLayer, AddNewRasterLayer, AddTheImageCatalog

Druckersymbol Druckversion dieser Seite 

Zuletzt geändert am 06.09.06 (rn)
Seitenalias: "AddTheSDERaster"
   Sitemap | IDU Homepage: [http://www.idu.de] cardo Homepage: [http://www.cardogis.com] GDDB Homepage: [http://www.gddb.de]