Letzte Änderung:  
29.03.2010 13:10:12
 
ein Counter...
Anmelden
  Dokumentation - [Datenzugriff] - [(a) Befehle zur Ebenenerstellung]  
Bild Über IWAN
Bild Das Produkt
Bild ein wenig Technik
Bild Referenzen
Bild Open GIS
Bild History
Bild Aktuelle Änderungen

Bild Dokumentation
Bild Datenzugriff
PixelBild (a) Befehle zur Ebenenerstellung
PixelBild AddNewRasterLayer
PixelBild AddTheAnnotationLayer
PixelBild AddTheAnnotationLayerA
PixelBild AddTheDesignLayer
PixelBild AddTheGenericLayer
PixelBild AddTheGridLayer
PixelBild AddTheImageCatalog
PixelBild AddTheLinkLayer
PixelBild AddTheODBCLayer
PixelBild AddTheRasterLayer
PixelBild AddTheRemoteLayer
PixelBild AddTheSDELayer
PixelBild AddTheSDERaster
PixelBild AddTheSDOLayer
PixelBild AddTheShapeLayerA
PixelBild (b) Festlegen von Parametern
PixelBild (c) Kartenerstellung/Navigation
PixelBild (d) Selektion/Filter
PixelBild (e) Abfragesprache ISQL
PixelBild (f) Allgemeine Hinweise
Bild IwanScript
Bild Symbole und Klassifikation
Bild How-To's
Bild Beispielskripten

Bild Kontakt/Impressum
Bild Kontakt
Bild Impressum
Bild Haftungsausschluss
Bild Copyright
Bild Weitere Links

 

Ebenenerstellung

IWAN organisiert die Daten in einer Projekt-Ebenen Hierarchie. Ein Projekt stellt dabei einen Kontainer für Ebenen dar. Jede Sitzung kann immer nur auf die Ebenen eines Projektes zugreifen. Die Projekt und Ebenendefinition erfolgt temporär durch Skriptanweisungen. Die dafür notwendinge Befehle sind in den folgenden Unterpunkten definiert. Hinweise zu Erstellung eines Projektes finden Sie [hier].

Das Laden einer Ebene zieht i.d.R. (Zeit) Kostenintensive Schritte nach sich. Aus diesem Grunde werden die Ebenen in einem Projekt nicht durch den Mapserver selber aktualisiert. Änderungen an der Definition einer bereits geladenen Ebenen setzten einen "UNLOAD" Befehl vorraus.

Die Definition einer Ebene kann grob durch die Angaben:

  • Quellbeschreibung (Datei, Datenbankverbindung und Tabellennamen, etc.),
  • Darstellungsregeln (Symbolnummern, Symbolsets, Klassifikationen, etc.),
  • Sichtbarkeitsregeln (Min und Max-Maßstab für die Darstellung)
  • Filterdefinitionen,
  • Performance-Hinweise (Anzahl der gleichzeitigen Zugriffe etc.),
  • Projektion (immer als EPSG - Nummer)

beschrieben werden. Die meisten der Parameter sind dabei optional und mit sinnvollen Standardwerten belegt.

Je nach Typ oder Quelle der Ebene sind bestimmte Parameter für den Vorgang des Ladens notwendig. Fast alle (neueren Ebenentypen) sind im Zugriff, wie z.B. Selektionen, Darstellung, Filter usw. für den Programmierer und Anwender transparent. Bei der Entwicklung von Iwan wurde der Schwerpunkt auf eine gleichartige Repräsentation aller Datenquellen Wert gelegt.

Druckersymbol Druckversion dieser Seite 

Zuletzt geändert am 09.01.08 (sm)
Seitenalias: "EBENENBEFEHLE"
   Sitemap | IDU Homepage: [http://www.idu.de] cardo Homepage: [http://www.cardogis.com] GDDB Homepage: [http://www.gddb.de]