Letzte Änderung:  
29.03.2010 13:10:12
 
ein Counter...
Anmelden
  Dokumentation - [Datenzugriff] - [(f) Allgemeine Hinweise] - [Attribut theInitExtent]  
Bild Über IWAN
Bild Das Produkt
Bild ein wenig Technik
Bild Referenzen
Bild Open GIS
Bild History
Bild Aktuelle Änderungen

Bild Dokumentation
Bild Datenzugriff
PixelBild (a) Befehle zur Ebenenerstellung
PixelBild (b) Festlegen von Parametern
PixelBild (c) Kartenerstellung/Navigation
PixelBild (d) Selektion/Filter
PixelBild (e) Abfragesprache ISQL
PixelBild (f) Allgemeine Hinweise
PixelBild Attribut SetSecurity
PixelBild Attribut theGeometry
PixelBild Attribut theInitExtent
PixelBild Attribut theParameterFields
PixelBild Ebenen - Maßstabsbegrenzung
PixelBild HTTP Header für Bilder
PixelBild Hinweise für Dateinamen
PixelBild Hinweise für Koordinaten
PixelBild Hinweise für Objektnamen
PixelBild Hinweise für Farbangaben
Bild IwanScript
Bild Symbole und Klassifikation
Bild How-To's
Bild Beispielskripten

Bild Kontakt/Impressum
Bild Kontakt
Bild Impressum
Bild Haftungsausschluss
Bild Copyright
Bild Weitere Links

 

Attribut theInitExtent

Für einige Ebenen ist die Ermittlung der Ausdehnung aller Elemente recht kostspielig. Z.B. für ORACLE SDO oder PostGre/PostGIS Quellen. Als weiteres Problem sind Ebenen zu sehen, in denen regelmäßig Daten geändert werden.

Dieses "Problem" basiert auf dem Umstand, das Iwan stetig bemüht ist die Zugriffe auf Datenquellen auf ein "sinnvolles Maß" zu beschränken. Sämtliche Anforderungen an eine Datenbeschaffung, z.B. Selektion oder Darstellung, werden nur dann ausgelöst, wenn im angeforderten Gebiet überhaupt Daten vorhanden sind. Ein Hilfsmittel dafür ist der Extent / die Ausdehnung der Ebenen.

Bei einigen Ebenen besteht die Möglichkeit diese Information als "unbekannt" zu definieren. Dadurch werden im besonderen Darstellungsprobleme bei dynamischen Datenquellen behoben, allerdings mit dem Nachteil, dass die genannten Optimierungen nicht mehr möglich sind.

Zur Umgehung dieser Problematik besteht ab der Version 3.3.3.450 die Möglichkeit eine Ausdehnung vorzugeben.

Dazu kann bei jeder Ebene der Parameter "theInitExtent" definiert werden. Die Angabe erfolgt dabei in der Form "xmin|ymin|xmax|ymax" und wird als Zeichenkette übergeben.

Druckersymbol Druckversion dieser Seite 

Zuletzt geändert am 30.05.05 (rn)
Seitenalias: "theInitExtent"
   Sitemap | IDU Homepage: [http://www.idu.de] cardo Homepage: [http://www.cardogis.com] GDDB Homepage: [http://www.gddb.de]